Unser Brot-Blog

In unserem Blog schreiben wir über aktuelle Themen und Entwicklungen zum Thema Brot und Getreide. Wenn Sie unsere Beiträge als Newsletter erhalten möchten, konnen Sie diesen hier abonnieren:


captcha
Powered by BreezingForms
Datenschutzeinwilligung

Mit dem Ausfüllen und Absenden des Formulars willige ich ein, dass meine Daten von "Leidenschaft Brot" erhoben, verarbeitet und genutzt sowie an den Hoster der Website (Anbieter Kontaktformular) übermittelt und ebenfalls zu folgendem Zweck verarbeitet und genutzt werden: Speicherung der übermittelten Daten für eine Kontaktanfrage.

Diese Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.

Die Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an Leidenschaft Brot, Andreas Sommers, Beckersbergstraße 89, 24558 Henstedt-Ulzburg (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Und immer ist der Verbraucher schuld!

Liebe Brotbackfreunde,

gehören Sie auch zu den Verbrauchern, die kein Geld für Lebensmittel ausgeben wollen? Die Billiglebensmittel präferieren? Die zwar von Nachhaltigkeit reden, an der Supermarktkasse aber mit „Geiz ist geil“ abstimmen?

Weiterlesen

Der Flachspüler

Liebe Brotbackfreunde,

das neue Jahr hat begonnen, viele Menschen nutzen diese Zeit, Neues zu beginnen, frisch gefasste Vorsätze in die Tat um zu setzen. Ganz gegen diesen Trend, schreibe ich Ihnen von etwas Vergangenem.

Weiterlesen

Sind Veganer Rassisten?

Liebe Brotbackfreunde,

ich las unlängst in einem Artikel zu vegetarischen/veganen Einkaufsmöglichkeiten von einer Supermarktkette. Dort wurde eine junge Frau beschrieben, die ein T-Shirt mit der Aufschrift „Esst mehr Pflanzen!“ trug. In einer Lifestyle-Zeitschrift deren Titel ein bekannter Fernseharzt und Komödiant zierte steht: „Mehr Grüzeug, weniger Tierleid“. Ist diesen Menschen eigentlich nicht klar, dass auch Pflanzen Lebewesen sind?

Weiterlesen

Marmelade

Liebe Brotbackfreunde,

der Juli ist vorbei und mit ihm die wunderbare Zeit unserer heimischen Erdbeeren. Was gibt es leckereres, als sich die wunderbaren Aromen der Sommerfrüchte in Form einer Marmelade für den Winter zu konservieren?

Weiterlesen

Warum alte Getreide?

Liebe Brotbackfreunde,

Sie wissen sicher, dass meine Frau und ich seit vielen Jahren bevorzugt mit alten Getreidesorten arbeiten. Fing es mit dem Emmer an, kamen das Oberkulmer Rotkorn und der Waldstaudenroggen dazu. Auch das Einkorn und der Hartweizen des Mittelmeers gehören zu den alten Sorten und finden sich in unseren Broten und Brotbackmischungen wieder. Spannend der Rubinweizen (Rot- oder Purpurweizen), und jetzt haben wir nach einem Besuch in Dänemark alte skandinavische Getreidesorten kennen gelernt und auch mitgebracht. In diesem Jahr werde ich Brote (und natürlich auch das Getreide und Mehl) aus Dalarhvede (Dalarweizen) und Svedjerug (Schwedenroggen) anbieten. Weiter haben wir Proben der „Babuschka“ einer schwarzen Gerstenart und einen großen Sack Sort Havre, den schwarzen Hafer, mitgebracht.

Weiterlesen

Reizthema Jod

Liebe Brotbackfreunde,

wenn ich nach glutenfreiem Brot gefragt werde, stelle ich gern die Gegenfrage: „Warum?“. Bei diagnostizierter Zöliakie, keine Frage, aber bei vielen Menschen liegt diese nicht vor. Meist handelt es sich hier um „Verdachtsdiagnosen“ nach dem Motto: „Lassen Sie das mal weg, dann geht es ihnen vielleicht besser“.

Weiterlesen